moncler männer jacken KLITORIS härter rannehmen
moncler männer jacken KLITORIS härter rannehmen

moncler kids coats KLITORIS härter rannehmen

Mich würde wirklich sehr interessieren, ob es noch andere Frauen gibt, deren Kitzler auch eine härtere Bearbeitung vertragen.

Ich frage deshalb, weil im Allgemeinen doch mehr die sanfte Tour gefragt ist, da dieses Organ ja recht empfindlich ist.

An mir habe ich festgestellt, dass ich es von Mal zu Mal härter benötige, damit ich zum Orgasmus komme. Gerade dann, wenn ich bereits 1, 2 Höhepunkte bereits erlebt habe (egal ob durch Lecken oder SB) und ich oder er weitermachen, (das ist aufgrund der Unempfindlichkeit überhaupt kein Problem) dann brauch ich es richtig feste, sprich Vibi auf volle Tour oder richtiges heftiges Saugen und Bearbeiten durch den Mann. Letztens bin ich sogar gekommen, als er mir mit der flachen Hand schon etwas fester auf die Muschi geschlagen hat.

Deshalb meine Frage an alle hier: (auch an die Männer mit ihren Erfahrungen)

Mag es noch jemand auf diese Art und Weise oder bin ich wirklich ein Sonderfall?

Ich vermute, dass es eventuell an der häufigen SB liegen könnte, (1 3 x täglich) warum die Klit zu unempfindlich geworden ist. Beim Sex brauche ich zusätzlich Stimulation, (was früher nicht so war) weil mir die Reibung vom Schwanz scheinbar nicht heftig genug ist.

naja, so allgemein mag ich lieber sanfter. manchmal kommt es vor das ich doch etwas härter will, aber das sag ich dann sowieso. aber zu fest kann ich überhaupt nicht leiden, das is unangenehm.

allerdings reicht mir ein orgasmus in 99% der fällen nicht, ich will dann schon 2 3 (oder mehr, je nachdem g) haben nach einem bin ich nur noch aufgekratzter als vorher. das ich mich mit einem zufrieden geb is eher selten, kommt aber durchaus vor. aber auch da sag ich wenn ich genug hab.

ach ja: nach dem 1. orgasmus brauch ich dann meistens entweder gleichbleibende stimulation oder es reicht schon ganz leichte reibung. auf jeden fall isses am besten wenn er danach sanft weitermacht und dann zeig ich ihm schon wenn er wieder das tempo oder den druck steigern kann. (hach bin ich kompliziert.)

Das ist von Frau zu Frau sehr unterschiedlich. Es gibt Frauen, die sind da unten „unempfindsamer“ (hoffe, die Wortwahl nimmt mir keiner krumm);
moncler männer jacken KLITORIS härter rannehmen
wenn man versucht sich an die Grenze ranzutasten, wo es noch erträglich für sie ist bzw. ab der es für sich unangenehm wird, kann man unter Umständen feststellen, dass diese Grenze so gut wie nicht vorhanden ist. Das ist teilweise fast schon unglaublich.

Andere sind sehr sensibel und wenn sie erregt ist, ist eine beinahe direkte Berührung teilweise unangenehm.

Gibt da sehr große Unterschiede zwischen den Frauen. Wie Tag und Nacht.

Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.

Ist bei mir genauso, allerdings finde ich es eher unangenehm wenn der Druck dann erhöht wird. Am Anfang ist das noch ok, aber mit der Zeit kanns dann auch ein wenig weh tun. Da muss Mann sich mit der Zeit halt ein bisschen auskennen .

Ich brauche das genau so wie du, munich_lion.

Ich bin gerade total erleichtert, dass es doch einige gibt, die es so „hart“ brauchen und ich nicht „unnormal“ bin.

Grundsätzlich ist bei mir der starke Druck sehr wichtig und ab einem gewissen Stadium reichen bei der SB starker Druck gekoppelt mit schnellen, regelmäßigen ganz kleinen Bewegungen. Leichte Schmerzen kenne ich dabei auch und ab einem bestimmten Punkt geht das in Geilheit über bzw. gehört irgendwie dazu.

Nach dem 1. O kann ich ohne Probleme weiter machen und mich sogar durch reines Anspannen oder Schenkel aneinander reiben nochmal ganz schnell und immer wieder zum Orgasmus bringen.

Ich hab durchaus das Gefühl, dass es schwieriger geworden ist, das erste Mal zu kommen, seit ich mich wieder sehr oft selbst befriedige. Die Empfindlichkeit hat merklich nachgelassen. Die Dauer bis ich komme, hat zugenommen und leider hat die Intensität des Orgasmus etwas abgenommen.

Ich denke aber, dass das Phasen sind und es auch wieder anders wird und bin gespannt, weil geil ist es immer

Den Fall, dass ich auf den Kitzler hauen konnte, hatte ich noch nicht, bzw. ich habs noch nicht versucht. Meine Beischlaffreundin verfügt über ein recht großes Organ und mag es auch, wenn ich ihn richtig fest massiere und daran sauge usw.

Achja und zur Multiorgasmusfähigkeit: Frauen mit kleineren Kitzlern neigten auch eher dazu, nach dem ersten Orgi nicht weiter machen zu können,
moncler männer jacken KLITORIS härter rannehmen
während großkitzlige (xD) problemlos mehrmals konnten.