Moncler Branson Klassische Daunenjacken Lila Geometrische Grundformen in Processing
Moncler Branson Klassische Daunenjacken Lila Geometrische Grundformen in Processing

moncler jacke schwarz Geometrische Grundformen in Processing

Bei vier Parametern sind die ersten beiden Parameter, die x und y Koordinate der linken, oberen Ecke des Rechtecks und die beiden anderen Parameter geben die Breite und Höhe des Rechtecks an. Gilt w == h, dann ist das Rechteck natürlich ein Quadrat.

Wird rect() mit fünf Parametern aufgerufen, dann ist der fünfte Parameter als Radius für die Abrundung der Ecken verantwortlich. Mit acht Paramtern bekommt jede Ecke einen eigenen Radius für die abgerundeten Ecken einen eigenen Radius zugeschrieben. Dabei wird von links oben über rechts oben und rechts unten nach links unten vorgegangen.

Rechtecke besitzen per Default den rectMode(CORNER). Wird ein anderer rectMode() eingegeben, dann ändert sich die Bedeutung des dritten und vierten Parameters. Ist er CORNERS, dann bennen die ersten beiden Paramter weiterhin die linke, obere Ecke, der dritte und vierte Parameter aber die x und y Koordinaten der rechten, unteren Ecke.

Ist der rectMode(CENTER), dann bennen die ersten beiden Parameter den Mittelpunkt des Rechteckes, der dritte und vierte Parameter gibt aber weiterhin die Breite und Höhe des Rechtecks an.

Dahingegen sind beim rectMode(RADIUS) die ersten beiden Paramter die x und y Koordinaten des Mittelpunkts des Rechtecks, während die dritte und vierte Koordinate jeweils die Hälfte der Breite und die Hälfte der Höhe angeben.

Der rectMode(CENTER) ist vor allen Dingen dann vom Vorteil, wenn Rechtecke mit Kreisen oder Ellipsen koordiniert werden, da bei diesen per Default ellipseMode(CENTER) gilt. Zu diesen kommen ich daher im Anschluß noch einmal.

erzeugt. Dabei sind x und y der Mittelpunkt der Ellipse und w und h per Default die Breite und Höhe der Ellipse. Sind w == h, dann bildet die Ellipse einen Kreis.

ndert man jedoch den Default Mode CENTER, dann ergeben sich folgende Bedeutungsänderungen der vier Parameter.

Beim ellipseMode(RADIUS) bilden die ersten beiden Parameter weiterhin den Mittelpunkt der Ellipse oder des Kreises, der dritte und vierte Parameter gibt jedoch die Hälfte der Höhe und die Hälfte der Breite der Ellipse oder des Kreises an.

Ist der ellipseMode(CORNER), dann benennen die x und y Koordinaten die linke, obere Ecke der Ellipse oder des Kreises, die beiden anderen Parameter geben weiterhin die Breite und Höhe an.

Heißt es jedoch ellipseMode(CORNERS), dann bennenen die x und y Koordinaten die linke, obere Ecke des die Ellipse oder den Kreis umschließenden Rechtecks, der dritte und vierte Parameter die rechte untere Ecke dieses Rechtecks.

!!! tip „Achtung“

Die Modes CORNER,
Moncler Branson Klassische Daunenjacken Lila Geometrische Grundformen in Processing
CORNERS, CENTER und RADIUS müssen immer in Großbuchstaben eingegeben werden, da Processing und Python streng zwischen Groß und Kleinschreibung unterscheiden.

Kreisbögen sind mit der Ellipse (genauer: dem Kreis verwandt) und besitzen die gleichen Modi wie diese (mit dem gleichen Default CENTER). Sie werden wie folgt aufgerufen:

arc(x, y, w, h, start, stop)

arc(x, y, w, h, start, stop, mode)

Die x und y Koordinaten sind im Default Mode der Mittelpunkt des Kreises, während w und h im Default Mode die Breite und Höhe des Kreisen angeben. start und stop sind die Winkel (in radians) für die Länge des Kreisbogens.

Dann gibt es hier noch einen besonderen mode. Der kann OPEN (das ist der Default), CHORD oder PIE heißen. Im Default OPEN bleibt der Kreisbogen offen, falls es jedoch ein fill() gibt, wird er dennoch gefüllt. Bei CHORD wird der Kreisbogen geschlossen und bei PIE bildet er ein Kuchenstück, wie man es von Tortengraphiken kennt.

Der Schockwellenreiter ist seit dem 24. April 2000 das Weblog digitale Kritzelheft von Jörg Kantel (Neuköllner, EDV Leiter, Autor, Netzaktivist und Hundesportler Reihenfolge rein zufällig). Hier steht, was mir gefällt. Wem es nicht gefällt, der braucht ja nicht mitzulesen. Wer aber mitliest, ist herzlich willkommen und eingeladen, mitzudiskutieren!

Alle eigenen Inhalte des Schockwellenreiters stehen unter einer Creative Commons Lizenz,
Moncler Branson Klassische Daunenjacken Lila Geometrische Grundformen in Processing
jedoch können fremde Inhalte (speziell Videos, Photos und sonstige Bilder) unter einer anderen Lizenz stehen.