Moncler Vosges Daunenjacke Blau bin neu hier und stelle mich vor
Moncler Vosges Daunenjacke Blau bin neu hier und stelle mich vor

moncler weste herren schwarz bin neu hier und stelle mich vor

habe allerdings meinen geburts moment noch nicht rausgekriegt also kein bauchgefühl, das „ja“ zur astrologie sagen könnte. (vielleicht weil ich nen monat zu früh kam??? >>> oder das „falsche“ häusersystem hatte???)

dann habe ich das thema ernst genommen und fing an zu forschen in diesem winter,. weil ich nicht in meine werkstatt konnte (eingeschneit), meine arbeit liegen lassen musste.

hoffe auf ein paar anregende stunden bei euch,

liebe grüße gerald

So, ich hätte dich fast vergessen.

Also mir fiel dein Saturn/Uranus Aspekt auf. Da ich gerade in Büchern von Döbereiner stöbere, kann ich dir was dazu sagen.

Saturn Uranus ist die Unvereinbarkeit der Eltern:

die Eltern sind in der oder um die Geburtszeit aus existentiellen (beruflich, Todesfälle) Gründen getrennt.

Oder die Eltern trennen sich, als Folge der zu Tage tretenden Unvereinbarkeit in den ersten Jahren nach der Geburt.

Oder die Eltern überspielen das Unvereinbare und halten aus Gründen, die nicht in der Ehe selbsts liegen (religiöse, wirtschaftliche usw.) die Form des Zusammenlebens bzw. der Ehe aufrecht.

Hat jemand einen Aspekt von Uranus und Saturn im Radix Horoskop, so muß er/sie sich ein Leben lang mit dem Thema: gestaute Energie auseinandersetzen. Da sollte man rechtzeitig etwas unternehmen. Natürlich betrifft die mundane Stauung auch alle anderen Geburtsbilder unterschiedlich stark, je nachdem, wo sich die beiden Planeten im Lauf gerade befinden und welche Aspekte sie zu den Planeten des Geburtshoroskops bilden. Homöopathisch empfieht Wolfgang Döbereiner die „Reisblüte“ in einer C Potenz, wenn man die denn bekommen kann (Nachtrag: Leonardo Apotheke Hamburg 040 456509). Ansonsten Tuberculinum als Nosode oder Zink als Metall.

Da wo Uranus steht, will er was aufbrechen. aber, dass Saturn vorausgehen musste und etwas einengen, eindämmen, zumauern. Man kann ja nur da was sprengen, wo es was zu sprengen gibt.

Ich hab den gleichen Aspekt, bin ja gleicher Jahrgang.

LG Ann

Ann hat geschrieben:die Eltern sind in der oder um die Geburtszeit aus existentiellen (beruflich, Todesfälle) Gründen getrennt.

Oder die Eltern trennen sich, als Folge der zu Tage tretenden Unvereinbarkeit in den ersten Jahren nach der Geburt.

Oder die Eltern überspielen das Unvereinbare und halten aus Gründen, die nicht in der Ehe selbsts liegen (religiöse, wirtschaftliche usw.) die Form des Zusammenlebens bzw. der Ehe aufrecht.

stimmt beides letzteres (religiöse nein, eher tolerant, wirtschaftliche ja, da zusammenarbeit zur privaten entfremdung, dann zur scheidung führte, nach einigen jahren lgg

pointe noch: ich, wegen diesen turbulenzen zu früh zur welt kam, symbolisch mich davon (früher) trennte???

darf ich dir mal dazu eine vor antike horoskop grafik zeigen??? (du rechnest ja gern mit regiomontanus, wenn ich das aus anderen threads richtig heraushöre?)

liba gruß gerald

du bist aber schnell im antworten, hab derweil mal mit screenshots ecperimentiert (hab noch keine ausgaberoutine), und grad zurück, weiß nicht wie das hier im forum abgebildet wird. ich probiers halt mal

warnung voraus: ist steinzeit, pure steinzeit, die konnten nur be ob achten!sie konnten natürlich noch nix rechnen (weil schrift und geometrie noch gar nicht erfunden waren), aber sie begannen das be ob achtete“ geschehen in ein „system“ von horizontaler breite und azimutaler höhe zu zeichnen (und damit die grundlage unserer heutigen koordinatensysteme zu schaffen, einschließlich der uhr eben: horo skope) und auch großartige bauwerke wie stonehenge zu schaffen. aus respekt davor habe ich im eingeschneiten winter 2010 ein bissel im excel experimentiert (die grundlage ist ein file mit dem wir früher mal“ satelliten mit step motoren „verfolgten“ und teleskope (und andere webcams) gesteuert haben, also sekundengenau jeden punkt am himmel fanden). erstaunlich ist, wenn man das be ob achtbare“ simuliert, dass es wenig mit regiomontanus und anderen schlauen leuten zu tun hat aber man sehr anschaulich ihre vorgehensweise sehen“ kann: sie dilatieren die häuser und normieren die ekliptik (unsere planetare gesellschaft???).
Moncler Vosges Daunenjacke Blau bin neu hier und stelle mich vor